Live dabei: Guggenmusik in Basel

08.05.06, 12:32:25 von ohrzucker
Lebendiger als live: Taucht ein in das wilde und chaotische musikalische Treiben der Baseler Fastnacht.
Mit dem OKM2 Raumklangmikro aufgenommen und nachträglich kommentiert von dem "Ohrzucker Auslandskorrespondenten" Volker Königsbüscher.
Kopfhörer sind hier Pflicht - andernfalls entgeht Euch fast die ganze Atmosphäre!
NICHT im Auto oder im Straßenverkehr anhören!!

Download MP3 (27,3 MB)

Anhang Guggenmusik

08.05.06, 12:22:32 von ohrzucker
Basler Fastnacht Online
darin: Fotogalerien
Altbasel - Das historische Basel online
Geschichte der Fastnacht
Guggenmusik: Verzeichnis
Interessengemeinschaft fastnächtlicher Guggen-Musiken Basel
Schnitzelbank-Comité Basel
Schnitzelbank Joggeli mit MP3-Files
Wikipedia:
Portal Karneval
BaselWikipedia
Guggenmusik
Basler Fastnacht
Wikipedia in alemannischer Sprache

Folge 33: Besuch im Instrumentenparadies,Teil2

30.04.06, 11:23:09 von ohrzucker
Ich war zu Gast in einem ganz speziellen Musikgeschäft - besser gesagt:
Dem "größten Versandhandel für seltene Musikinstrumente" www.folkfriends.de
Heute gibt es den zweiten Teil der akustischen Klangreise, in welcher vom Dudelsack über die Bombarde, der chinesischen Ba-Hu bis zur Drehleier allerlei selten gehörte Instrumente vorgestellt werden.
Dies ist wieder eine "Raumklang - Produktion" - also am besten mit Kopfhörern zu genießen!

Download MP3 (35,1 MB)

Folge 32: Ohrzucker zu Besuch im Instrumentenparadies! Teil1

23.04.06, 11:40:41 von ohrzucker
Ich war zu Gast in einem ganz speziellen Musikgeschäft - besser gesagt:
Dem "größten Versandhandel für seltene Musikinstrumente" www.folkfriends.de
Die Instrumente lagern in einem unscheinbaren Hinterhof im Hamburger Stadtteil Barmbeck. Hier traf ich mich mit Nicolai, dem Inhaber und Geschäftsführer von "Folkfriends", der sich im Gespräch außerdem als fabelhafter Musiker und ausgezeichneter Kenner der Materie offenbarte.
Im ersten Teil hört ihr vorwiegend Saiteninstrumente - einfach aus tontechnischen Gründen. Denn im zweiten Teil kommen dann die lauteren Instrumente dran! Diese Folge hört Ihr nächste Woche.
Dies ist wieder eine "Raumklang - Produktion" - also am besten mit Kopfhörern zu genießen!
Ach ja - seit dem Extrablatt 2 habe ich so gut wie keine Kommentare oder ähnliches mehr bekommen! Habt Ihr etwa Angst, zitiert zu werden?! Ohne feedback macht Podcasten aber keinen Spaß - also her mit den comments!

Download MP3 (25,2 MB)

Folge 31: Der Chapman Stick

08.04.06, 17:54:00 von ohrzucker
Der Chapman Stick® ist ein elektrisches Saiteninstrument, auf dem man mittels der "tapping-Technik" mit zwei Händen zeitgleich Töne produziert - vergleichbar mit der Spielweise auf dem Klavier.

Wegen Zeitmangel heute keine klickbaren Links...
http://www.stick.com/ >Original-Hersteller-Seite<
http://home.arcor.de/roeth/stick/index.htm >deutsche Stick Seite<
http://www.stefanhuth.com/index.html >Steffan Huth (Musik im Podcast)<
http://www.mennigmann.com/ >Marc Mennigmann (Musik im Podcast)<
http://www.stickcenter.com/Cides/Music/ >Guilermo Cides (Musik im Podcast)<
http://www.stickcenter.com/MP3Collection/ >Musik Musik! Riesige MP3 Sammlung.<
http://zakwinnick.com/stick/ >englischer Stick-Podcast<
http://www.tappistry.org/resources/knowledge.php#lessons >online ? lessons<
http://www.megatar.com/english/index.html >die Megatar - ein Stick-?Konkurrent?<
http://www.tapguitar.com/equipment.html >andere Tappininstrumente

Download MP3 (17,6 MB)

Folge 30: Tempo Tempo!

02.04.06, 10:18:51 von ohrzucker
Der im Text erwähnte Helmut Breidenstein findet sich auf: www.mozart-tempi.net

Download MP3 (19,8 MB)

Folge 29: Gamelan Musik. Probenmitschnitte und Hintergrundinformationen

26.03.06, 10:40:08 von ohrzucker
Heute gibt es Mitschnitte aus der Probe des Hamburger Gamelan-Orchesters.
Weiterhin erfahrt Ihr mehr über den Unterschied javanisches/balinesische Gamelan und wie dieser zustande kam.
Klanglich wird dies mit zwei kurzen Ausschnitten aus balinesischer Gamelan-Musik illustriert.
Außerdem soll aus wissenschaftlich/physikalischer Sicht die Frage beleuchtet werden, warum die Klänge des Gamelan für unsere Ohren so schwer verdaulich sind.
P.S.: Leider ist die Sprache hin und wieder leicht übersteuert - ich hatte aber keinen Nerv, alles noch einmal aufzunehmen......

Download MP3 (18,2 MB)

Gamelan Teil 2 - Anhang

26.03.06, 10:29:38 von ohrzucker
Die Gamelan Bali Aufnahmen stammen von Bali & Beyond , einer englischen Seite mit vielen Informationen, auch zum Thema Schattentheater, welches ich ja nur kurz erwähnt, aber nicht weiter beschrieben habe.

Ganz wissenschaftlich geht es auf der Seite von
Rainer Schütz zu, speziell zum Thema Gamelan Java.

Die Hamburger Gamelan-Gruppe hat leider keine eigene Internetseite. Möchtet Ihr Kontakt aufnehmen, macht dies bitte vorerst über mich - ich werde mal nachfragen, ob ich die eMai-Adresse von Frau Strehlow hier veröffentlichen darf.

Folge 28: Gamelan - Musik in Hamburg. Interview, Probenmitschnitte, Einführung. Teil 1

19.03.06, 11:33:38 von ohrzucker
Ohrzucker spielt Außenreporter!
Ich war zu Gast bei der Probe eines in Hamburg ansässigen Gamelan-Orchesters im indonesischen Konsulat.
Die deutsche Leiterin beantwortet in diesem ersten Teil grundlegende Fragen und stellt uns die einzelnen Instrumente des Orchesters vor. Außerdem werden wir mit den Strukturen dieser für westliche Ohren recht ungewohnten Musik vertraut gemacht, so daß es uns in der nächsten Folge leichter fallen dürfte, die Musik auf uns wirken zu lassen. Denn in Teil 2 gibt es dann auch Ausschnitte aus der Probe selbst, sowie weitere Hintergrundinformationen und Vergleiche mit anderen Gamelanorchestern.
Ach ja: Die Aufnahmen wurden mit dem OKM2 Raumklangmikrofon gemacht, Kopfhörer sind zwar nicht zwingend erforderlich - werden aber empfohlen!

Download MP3 (25,4 MB)

Folge 27: Windcontroller - wenn Atem digital wird. Teil 2

11.03.06, 14:10:02 von ohrzucker
Heute geht es nahtlos weiter (daher sollte man Teil 1 schon gehört haben!) mit dem "Synthophone" und dem "Lyricon".
Das Synthophone ist rein äußerlich ein Saxophon - jedoch mit MIDIfizierter Luxusausstattung!
Das Lyricon entstand noch vor der MIDI-Ära und kommt mit einer fest verbundenen Synthesizer-Einheit daher.

Download MP3 (23,1 MB)


<< vorherige Seite :: nächste Seite >>