Folge 27: Windcontroller - wenn Atem digital wird. Teil 2

11.03.06, 14:10:02 von ohrzucker
Heute geht es nahtlos weiter (daher sollte man Teil 1 schon gehört haben!) mit dem "Synthophone" und dem "Lyricon".
Das Synthophone ist rein äußerlich ein Saxophon - jedoch mit MIDIfizierter Luxusausstattung!
Das Lyricon entstand noch vor der MIDI-Ära und kommt mit einer fest verbundenen Synthesizer-Einheit daher.

Download MP3 (23,1 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Chris sagt:
    Hallo!

    zunächst möchte ich für den tollen Podcast gratulieren. Fast alle Ausgaben habe ich durchgehört und finde die Themen allesamt interessant - auch dieses.

    Eine kurze Anmerkung muss ich aber loswerden: die Aussprache von "Windcontroller". Das "i" im englischen "wind" wird kurz ausgesprochen wie im deutschen "Wind" bzw. "sind" oder "Kind".
    Mit einem langen "i" ausgesprochen bedeutet es leider was ganz anderes, nämlich "aufzeihen".

    Ansonsten: viel Spass und weiter so!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.