Lärm - wissenschaftlich definierbar?

14.09.05, 10:10:18 von ohrzucker
Mitte der Woche = Brain-Day

Das Thema heute:
Ist Lärm wissenschaftlicht definierbar? Oder ist er eine rein subjektive Angelegenheit?

Download MP3 (7,7 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Beate Brunner sagt:
    Diesen Podcast sollte man eigentlich zu Beginn des Schuljahrs - und nach Bedarf auch zwischendurch noch einmal - jeder Schulklasse (vielleicht ab Klasse 7) zu Gehör bringen ... ;-)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.