Von Rehen, Hornissen und Nasenflöten

11.09.05, 08:28:05 von ohrzucker
So Leute, das ist die erste Sendung von - ganz vielen, wenn Euch das Konzept gefällt!
Frei nach Annik Rubens bitte ich auch für ein paar Sendungen lang um "Welpenschutz"!
Anregungen und Kritik gerne - aber kein gebashe :-)
Ich habe unglaublich viele Themen und von daher auch viele Möglichkeiten, an die Themen heranzugehen ? mal lustig, mal sachlich, mal vom Rücken durch die Brust ins Auge.
Nicht immer wird jedes Thema jeden interessieren ? aber dann kann man das Soundfile ja auch wieder löschen.
Los geht es mit dem ersten Thema: Der Nasenflöte.
Ursprünglich sollte es ja ein Witz werden um Eure Aufmerksam zu erregen ? aber dann habe ich zu meiner Überraschung festgestellt, dass es Gruppen gibt, die richtig Musik mit dem Teilchen machen!
Wie das ?Teilchen? aussieht, könnt Ihr Euch hier ansehen:
klick

Die Homepage von den Jungs, die mir freundlicherweise erlaubt haben, ihre Soundfiles zu veröffentlichen, findet Ihr hier:
klick

Lest Euch auch mal das Interview mit Axel durch ? dann bekommt Ihre einen Eindruck, wie Nasenflötenspieler so drauf sind!

Download MP3 (7,4 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Beate Brunner sagt:
    Schön schräg!

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.